Gesundheitshaus Grohn


Direkt zum Seiteninhalt

Ruhe und Gelassenheit - Teil 2

Wellness


Wir erinnern uns: Fred kommt nach Hause und ist in Gedanken immer noch bei seiner Arbeit und den dort unerledigten Arbeiten. Wie geht es weiter?

Das Haus sieht furchtbar aus und er ist bärbeißig gegenüber seiner Familie. Seine Kinder haben ihre Sachen nicht exakt an Ort und Stelle weggeräumt, so wie er es ihnen gesagt hatte, so dass er sie anschreit. Sein Abendessen ist schnell und fettreich vor dem Fernseher vorüber und er dämmert auf dem Sofa vor sich hin, bevor er viel zu spät einschläft.

Ich wiederhole mich, es ist ein bisschen extrem, aber Sie können anhand dieser anschaulichen Darstellung ein paar der Dinge erkennen, die Menschen vollkommen stressen. Es gibt noch viel mehr, natürlich, aber ich kann nicht alle hier abdecken.

Aber mit ein bisschen Nachdenken können diese Stressquellen eliminiert werden.
So geht`s:

Stressoren identifizieren. Dies ist der wichtigste aller Schritte. Die Dinge zu erkennen, die sie in Ihrem Leben stressen, ist der erste Schritt dahin, diese auch zu eliminieren. Nehmen Sie sich 10 Minuten um darüber nachzudenken, was Sie während des Tages unter Druck setzt.

Was geschieht wöchentlich, dass Sie in Stress geraten? Welche Menschen, Aktivitäten, Dinge verursachen Stress in Ihrem Leben? Schreiben Sie eine Liste der Top 10 und beurteilen Sie, welche eliminiert werden können. Streichen Sie sie aus. Für die, die Sie nicht ausstreichen können, überlegen Sie sich Wege und Möglichkeiten sie zu kleineren Stressoren zu machen.

Lösen Sie unnötige Verpflichtungen. Ich (Leo Babauta) habe bereits einen Artikel über Bearbeiten von Verpflichtungen geschrieben … wenden Sie diese Konzepte hier an. Wir haben alle viele Verpflichtungen, angefangen mit der Arbeit, aber ebenso eingeschlossen Verpflichtungen gegenüber unseren Kindern, unseren Ehepartnern, Verpflichtungen, die mit unserem zu Hause zusammenhängen, andere Verpflichtungen, die mit der Familie, der Gemeinde oder unserer Religion zu tun haben, Nebenbeschäftigungen, Hobbys, Internet-Aktivitäten und vieles mehr. Stellen Sie sich jede einzelne vor, welchen Stress sie beinhaltet und welchen Wert Sie aus dieser Verpflichtung erhalten. Arbeiten Sie es brutal heraus und unternehmen Sie heute noch Schritte um diejenigen Verpflichtungen herauszustreichen, die Sie am meisten unter Druck setzen.

Verzögern. Das machen wir alle, natürlich. Aber den Dingen eraluben sich aufzutürmen, wird uns vollkommen unter Druck setzen. Finden Sie Wege, jetzt Ihren Kram zu erledigen (bilden Sie eine “Mach’s-jetzt-Gewohnheit) und halten Sie Ihren Posteingang und Schreibtisch frei. Für mehr Ideen schauen Sie nach unter 20TricksVerzögernzubekämpfen.

Unorganisiertheit. Wir sind alle irgendwie unorganisiert. Auch, wenn wir etwas organisiert haben und ein großartiges System erfunden haben, etwas auf diese oder jene Art zu organisieren, tendieren die Dinge mit der Zeit ins Chaos. Unorganisiertheit setzt uns stark unter Druck: Wir sind von sichtbarer Unordnung überschüttet und es fällt uns schwer, das zu finden was wir suchen. Nehmen Sie sich die Zeit, die Dinge in Ihrem Leben zu organisieren, angefangen bei Ihrem Schreibtisch und den Papieren zu Hause, und danach in den anderen Bereichen.

Verspätung. Zu spät sein stresst uns immer. Wir müssen uns beeilen fertig zu werden, hinzukommen, und sind die ganze Zeit gestresst, weil wir schlecht aussehen und zu spät sind. Lernen Sie die Gewohnheit früh zu sein und der Stress verschwindet. Strengen Sie sich an eher fertig zu sein und eher zu gehen. Das Autofahren ist gleich weniger stressreich. Stoppen sie die Zeit, die Sie tatsächlich benötigen um fertig zu werden und die Sie brauchen um irgendwo hinzukommen. Sie haben sicherlich diese Zeiten unterschätzt. Wenn Sie erstmal diese Zeiten kennen, können Sie rückwärts so planen, dass Sie jeweils 10 Minuten früher ankommen. Ein gutes Gefühl.


Anmerkung des Herausgebers:
Dieser Artikel ist mit freundlicher Genehmigung des Autors Leo Babauta aus dem Englischen übersetzt und neugedruckt von seiner Website Zenhabits.net.

Start | Informationen | Wellness | Kosmetik | Aktuelles | weitere Links | Kontakt | Impressum | Sitemap


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü